Flussschifferkirche: Nikolaus-Umzug in der HafenCity

Am Dienstag, 06. Dezember,  ab 16 Uhr, startet an der Anlegestellestelle Maritimes Museum im Magdeburger Hafen der Umzug mit Bischof Nikolaus alias Pastor i. R. Uwe Heinrich von der Flussschifferkirche

Wie wäre es mal mit einem Flashmob? Zum Nikolaus? Kinder und Kita-Mitarbeiter:innen, Eltern und Lehrer:innen sowie Anwohner:innen der HafenCity können über Mund-zu-Mund-Propaganda und die Social-Media-Kanäle für einen lebhaften Umzug durch die HafenCity mit Bischof Nikolaus sorgen – am Dienstag, 06. Dezember,  ab 16 Uhr. Start ist die Anlegestellestelle Maritimes Museum im Magdeburger Hafen.

Von dort startet die Prozession mit Bischof Nikolaus zum Weihnachtsmarkt auf den Überseeboulevard, wo Geschichten und Lieder vom Nikolaus erzählt und gesungen werden. Veranstalter sind die Hauptkirche St. Katharinen, das Ökumenische Forum HafenCity und die Flussschifferkirche. Partner sind die Schulen und Kitas der HafenCity sowie das Netzwerk HafenCity e.V. Für Diakon Mark Möller von der Flussschifferkirche herrscht jetzt schon Vorfreude: „Wir freuen uns, dass wir im 3. Jahr der Corona-Pandemie nun wieder so eine Aktion mit gutem Gefühl planen können.“ 

Diakon Mark Möller, Flussschifferkirche: „Als Vorbereitungsteam organisieren wir das so das erste Mal. Wir haben uns gefreut, dass wir so viel positive Resonanz erfahren haben.“ © Flussschifferkirche
Diakon Mark Möller, Flussschifferkirche: „Als Vorbereitungsteam organisieren wir das so das erste Mal. Wir haben uns gefreut, dass wir so viel positive Resonanz erfahren haben.“ © Flussschifferkirche

Dem umtriebigen Diakon liegt das frühe Werben zum Mitmachen auch deswegen so am Herzen, weil „seit dem letzten Besuch des Nikolaus‘ in 2019 viele neue Familien mit Kindern in die HafenCity gezogen sind und den HafenCity-Nikolaus noch nicht kennen. Als wir ihm“, so Möller, „das mitgeteilt haben, ließ er ausrichten, dass er sich nun um so mehr auf seinen Besuch in Hamburgs jüngstem Stadtteil freue“.

Vom Überseeboulevard geht es dann gemeinsam wieder durch die HafenCity, um gegen 18 Uhr beim Ökumenischen Forum in der Shanghaiallee anzukommen. Dort lädt die Hausgemeinschaft der Shanghaiallee 12 abschließend zu selbstgemachten Waffeln und einem warmen Getränk ein, um Gelegenheit zum Aufwärmen zu bieten und im Warmen miteinander ins Gespräch zu kommen. Eingeladen sind alle Kinder und ihre Familien aus der HafenCity. „Als Vorbereitungsteam organisieren wir das so das erste Mal. Und wir haben uns gefreut“, so Diakon Mark Möller, „dass wir so viel positive Resonanz erfahren haben – zum Beispiel von den Schulen und Kitas und auch vom HafenCity-Netzwerk. 

„Für dieses Jahr hat sich ein neues Vorbereitungsteam gefunden. Alle von uns sind erst nach dem letzten Nikolaus-Besuch 2019 hier hergekommen. Und jetzt schauen wir mit Vorfreude auf den 6. Dezember.“ Wolfgang Timpe

Info Die Tour mit Bischof Nikolaus durch die HafenCity beginnt am Di., 6. Dezember, um 16.00 Uhr, am Magdeburger Hafen, Anlegestelle Maritimes Museum. Mehr Informationen bei allen Schulen und Kitas in der Hafencity sowie unter: flussschifferkirche.de oder oefh.de oder katharinen-hamburg.de