Lions Antikmarkt

Der Lions Club Hamburg- Harvestehude lädt am Sonntag, den 28. Januar, in das historische Zollenspieker Fährhaus zu seinem 12. traditionellen Antikmarkt ein. In der Zeit von 11-18 Uhr präsentieren am Zollenspieker Hauptdeich 141 über  30 Aussteller Gemälde, Silber, Kristall, und Schmuck aus mehreren Epochen, Meissen Porzellan, hochwertige Möbel sowie französische Landhausstoffe von Solenzara. Viele neue Aussteller sind in diesem Jahr dabei. The Vintage Club mit stilvoll veredelten Antiquitäten, Karsten Ritscher mit seinen Militaria Exponaten. Die Hamburger Gemälderestauratorin  Geertje Foth berät Sie bei der Restaurierung von Bildern und Skulpturen. Christina von Nordeck´s massgefertigte Röcke mit gewachsten Gobelinmotiven und Capes sind etwas Besonderes. Das Uhrmacherhandwerk ist durch Manfred Stadermann vertreten, der ebenfalls Restaurator und Gutachter alter und antiker Uhren ist. Aus der goldenen Ära internationaler Grandhotels und Luxusliner finden Sie exklusives Geschirr und Tafelsilber bei Cornelia Wanders. Als Sachverständiger und Schätzer steht Ihnen Michael Klaas, Antiquitätenhändler aus Blankenese,zur Verfügung. Für ein besonderes tasteting sorgt Andreas Schülke mit seiner Curry – Gewürzmanufaktur.


Die  diesjährigen Standgebühren fließen in den Förderverein des Lions Clubs Hamburg-Harvestehude, der die Erträge dem Ankerland Trauma- und Therapiezentrum für schwer traumatisierte Kinder und Jugendliche zukommen lässt. Diese Institution ist die Erste Ihrer Art und gilt als Leuchtturm  –  Projekt in der Bundesrepublik.
 
Der Eintritt ist frei

]]>