Wegelagerer

HafenCity Forum setzt sich für ein Pilotprojekt für zentrale E-Scooter-Leihstationen ein

Auch als Manager eines Hamburger Projektentwicklers freut man sich über Erfolge im Kleinen. Rando Aust, Mitglied im HafenCity Forum und Anwohner, ärgert sich schon lange über Begleiterscheinungen des E-Scooter-Booms im Quartier: „Das ungeordnete Abstellen und Ablegen der E-Scooter im öffentlichen Raum ist zur Unsitte geworden. Dadurch leidet nicht nur seine Attraktivität, sondern gerade für geh- und sehbehinderte Menschen sind die Roller Stolperfallen und damit Unfallgefahren. Dem möchten wir mit zentralen Leihstationen entgegenwirken.“
Foto oben: E-Scooter am Fußweg Sandtorkai vor Niederbaumbrücke. © Rando Aust

Anwohner und HafenCity-Forum-Mitglied Rando Aust: „Das ungeordnete Abstellen und Ablegen der E-Scooter im öffentlichen Raum ist zur Unsitte geworden.“ © Privat
Anwohner und HafenCity-Forum-Mitglied Rando Aust: „Das ungeordnete Abstellen und Ablegen der E-Scooter im öffentlichen Raum ist zur Unsitte geworden.“ © Privat

Rando Aust formulierte im Gremium HafenCity Forum, dass vom Bezirk Mitte aus für alle Anwohner:innen und Stakeholder im Quartier zuständig ist, einen Leitantrag, dass die HafenCity – wie Altona – „Pilotstandort für die Einrichtung zentraler Leihstationen für E-Scooter“ wird. Der Antrag wurde in der Zoom-Sitzung am 21. April mit 85 Prozent Mehrheit angenommen. Der Cityausschuss der Bezirksversammlung Mitte entscheidet jetzt zeitnah, ob er ihn annimmt. Tempo ist angesagt. Der Zeitplan sieht schon für Dezember die Präsentation der Auswertung des Pilotstandorts an. 

Mit den Anbietern der E-Scooter soll das Bezirksamt Hamburg-Mitte zügig Gespräche aufnehmen. Mögliche Stationen: Platz der Deutschen Einheit (vor Elbphilharmonie), Überseeboulevard (vor Cinnamon Tower) und an der U4-Bahnstation HafenCity (Lohsepark). Ein Abstellen außerhalb dieser Bereiche soll verboten sowie eine Endbezahlung und Abschluss des Mietvertrages kann dann verhindert werden. Wolfgang Timpe

E-Scooter versperren Rad- und Fußweg am Dalmannkai. © Rando Aust
E-Scooter versperren Rad- und Fußweg am Dalmannkai. © Rando Aust

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 9 =